Together - das FSR Lerntandem

 

Hier klicken zum  Einführungsvideo 

Neu: ein schulintern organisiertes Lernhilfeprogramm mit vielen Vorteilen

Wer in einem Fach mit Lernschwierigkeiten kämpft, der braucht Zuspruch sowie kompetente und zuverlässige Hilfe.

 

Deshalb gibt es ab dem Schuljahr 2021 das Programm „Together“:

Leistungsstarke und zuverlässige Schüler*innen der Kl. 8-10 helfen Jüngeren in den Fächern Mathe, Deutsch und Englisch, Unterrichtsstoff aufzuarbeiten und zu festigen. Dabei wiederholen sie auch zum eigenen Nutzen noch einmal wichtige Grundlagen. So entsteht ein produktives Lerntandem, welches die Vielfalt unserer Schule wiederspiegelt. In Kooperation mit dem Kreisjugendring werden außerdem zwei Workshops zum Thema Ehrenamt stattfinden, in denen das Demokratiebewusstsein der Lernhelfer*innen gestärkt sowie die eigene Selbstwirksamkeit in der Gesellschaft erlebbar gemacht werden. 

Dank unseres Fördervereins und unseren Unterstützern von der Partnerschaft für

Demokratie Böblingen, die vom Bundesprogramm „Demokratie leben!“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird, sowie von der Stadt Böblingen ist die Lernhilfe kostengünstig! Für die Teilnahme beträgt der Eigenanteil 50€ für ca. 20 Zeitstunden (entspricht einem Halbjahr).

Mein Kind möchte Lernhilfe - Wie kann es am Programm teilnehmen?

Möglicherweise hat Ihr Kind in einem Hauptfach Schwierigkeiten oder fühlt sich unsicher. Das Programm kann helfen, Schwierigkeiten und Unsicherheiten zu überwinden.

Erste Schritte:

- Formular Suche Lernhilfe ausdrucken, ausfüllen und unterscheiben

- Überweisung des Beitrags bei erfolgreicher Vermittlung

- Formular Empfehlung der Lehrkraft ausfüllen lassen

Beide Formulare im Sekretariat, bei Frau Winterkorn oder Frau Reichenecker abgeben

                        

                                                                                 

Wie werde ich Lernhelfer*in?

Voraussetzung: Ihr seid aus Kl. 8-10, zuverlässig und engagiert. Ihr habt Lust jüngere Mitschüler*innen schulisch zu unterstützen und habt eine Empfehlung von einer Fachlehrkraft.

 

Was spricht dafür, Lernhelfer*in zu werden:

- Ihr helft jüngeren Mitschüler*innen, schulisch erfolgreicher zu sein und wiederholt nebenbei selbst wichtige Grundlagen.

- Ihr könnt testen, ob und wie ihr mit Kindern arbeiten könnt.

- Ihr könnt euer Taschengeld aufbessern und erhaltet 9€ pro Zeitstunde.

- Ihr erhaltet nach gewissenhafter Durchführung eine Bescheinigung über euer Engagement.

- Ihr erhaltet eine Einführung und Unterstützung von Fr. Reichenecker und Fr. Winterkorn.

 

Werdet jetzt Teil des Programms – erste Schritte:

- Formular Angebot Lernhilfe ausdrucken und von euren Eltern unterschreiben lassen

- Formular im Sekretariat abgeben

 

Sind noch Fragen offen?

Fr. Reichenecker und Fr. Winterkorn übernehmen die Organisation, Vermittlung, Einführung und Begleitung des Projekts.

Ihr erhaltet auch alle Formulare bei Fr. Winterkorn.

Solltet ihr noch Fragen oder Anregungen haben, dürft Ihr euch jederzeit melden:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!              Mob.: 0152/59177806

AWO Böblingen-Tübingen gGmbH / Schulsozialarbeit

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Dokumente und Links:

Stundennachweis